General Terms and Conditions

REDAKTIONSADRESSE

Der Greif
Bismarckstr. 3
86159 Augsburg

redakation at dergreif-online.de
T +49 821 31 93 00 10

VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT NACH § 55 ABS. 2 RSTV
Lohscheidt Sven Matthias, Karlstetter Simon Robert, Kirchlechner Leon GbR

GESELLSCHAFTER
Simon Karlstetter, Leon Kirchlechner, Matthias Lohscheidt

AUSSCHLIESSLICHER GERICHTSTAND
Augsburg

VERTRAGSPARTNER

Der Greif
Lohscheidt Sven Matthias, Karlstetter Simon Robert, Kirchlechner Leon GbR
Bismarckstr. 3
86159 Augsburg

Der Greif bietet über seine Website Zugriff auf Artikel und Beiträge von Autoren sowie auf zahlreiche weitere Angebote, insbesondere Dienste wie Blogs, Videos und Fotos. Diese Leistungen sind kostenlos. Handelt es sich bei einem Angebot auf den Portalen Der Greif um eine entgeltpflichtige Leistung, wie z.B. auf Produktangeboten im Online-Shop, wird ausdrücklich darauf hingewiesen. Die nachfolgenden AGB regeln das Verhältnis zwischen Der Greif und Websitebesuchern sowie das Vertragsverhältnis zwischen Der Greif und Verbrauchern, die über den Online-Shop einkaufen.
Die Vertragssprache ist deutsch.
In den nachfolgenden AGB wird die Simon Karlstetter, Leon Kirchlechner, Matthias Lohscheidt GbR als „Der Greif“ bezeichnet.

§ 1 URHEBERRECHTE

Bitte beachten Sie, dass die veröffentlichten Schriftwerke, Fotografien und Illustrationen, Videos und sonstige Inhalte auf Der Greif Website dem Schutz des deutschen Urheberrechts unterliegen. Jegliche Art der Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen und jede weitere Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Urhebers bzw. dann wenn dies im Einzelfall durch den Rechteinhaber oder die gesetzlichen Schranken des Urheberrechts gestattet ist. Diese Inhalte unterliegen keiner Creative Common Lizenz, es sei denn, eine solche ist ausdrücklich angegeben. Eine Verlinkung oder Zitieren ist ohne Genehmigung zulässig, soweit dies in den Grenzen des urheberrechtlichen Zitatrechts nach § 51 UrhG erfolgt.
Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht von der Redaktion selbst erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bittet die Redaktion um einen entsprechenden Hinweis an die Redaktion. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Inhalte umgehend gelöscht.
Der Nutzung von Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Werbung und Informationsmaterialien wird ausdrücklich widersprochen. Der Greif behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

§ 2 HAFTUNG

(1) Haftung für Inhalte

Die Inhalte auf Der Greif Website werden mit größter Sorgfalt selbst erstellt. Dennoch übernimmt die Der Greif keine rechtliche Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Bitte beachten Sie, dass auch Inhalte von Nutzern von Der Greif eingestellt werden. Diese Inhalte können von Der Greif grundsätzlich nicht immer auf ihre Richtigkeit und Rechtmäßigkeit hin überprüft werden und Der Greif macht sich entsprechende Einträge nicht zu Eigen. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung von Der Greif wieder. Sollten Sie rechtsverletzende Einträge Dritter feststellen, so wenden Sie sich bitte an die Redaktion.
Als Diensteanbieter ist Der Greif gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte auf der Website nach den allgemein geltenden Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG ist Der Greif als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis eines konkreten Rechtsverstoßes möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden diese Inhalte unverzüglich gelöscht.

(2) Haftung für Links
Die Der Greif Website kann Links zu externen Webseiten Dritter enthalten. Auf deren Inhalte kann weder Einfluss genommen noch Gewähr übernommen werden. Diese externen Webseiten und ihre Inhalte unterliegen der Haftung und Verantwortung der jeweiligen Anbieter oder Betreiber. Die verlinkten Seiten werden zum jeweiligen Zeitpunkt der erstmaligen Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft und nur veröffentlicht, wenn zu diesem Zeitpunkt der Verlinkung keine rechtswidrigen Inhalte erkennbar sind. Auf die aktuellen und zukünftigen Inhalte oder die Gestaltung der verlinkten Webseiten wird kein Einfluss genommen. Eine ständige Kontrolle der verlinkten Seiten ist ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige externe Links unverzüglich gelöscht.


(3) Haftung für Schäden oder Datenverlust
Eine Haftung für einen Datenverlust des Nutzers oder Schäden an Hard- oder Software des Nutzers übernimmt Der Greif nur für den Fall des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit oder bei Verletzung von Kardinalpflichten. Die Haftung ist begrenzt auf denjenigen Schaden, welcher bei vertragsgemäßer privater Nutzung durch den Nutzer vernünftigerweise vorhersehbar ist.

§ 3 DATENSCHUTZ

Gemäß § 28 BDSG widersprichtDer Greif jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe seiner Daten. Soweit auf der Website personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Durch den Besuch der Website von Der Greif können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite) auf dem Server gespeichert werden. Diese Daten sind anonymisiert und nicht personenbezogen. Diese Daten werden ausschließlich zu eigenen, statistischen Zwecken verwendet. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt. Des Weiteren können Daten auf dem Computer der Websitennutzer gespeichert werden. Diese Daten, “Cookies” genannt, dienen dazu, das Zugriffsverhalten der Nutzer zu vereinfachen. Der Nutzer hat jedoch die Möglichkeit, diese Funktion innerhalb des jeweiligen Webbrowsers abzuschalten. In diesem Fall kann es jedoch zu Einschränkungen der Bedienbarkeit der Websiste von Der Greif kommen. Der Greif weist darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

§ 4 EINSATZ VON GOOGLE ANALYTICS

Die Website von Der Greif benützt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., um eine Analyse der Benutzung der Website zu ermöglichen. Die durch den Einsatz von Google Analytics erzeugten Informationen über die Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server der Google Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen lediglich dazu verwenden, die Nutzung der Website zu analysieren, indem anonymisierte Auswertungen und Grafiken zur Anzahl der Besuche, Anzahl der pro Nutzer aufgerufenen Seiten usw. erstellt werden. Diese setzt Der Greif ausschließlich zu Zwecken der eigenen Marktforschung und vor allem der Optimierung und bedarfsgerechten Gestaltung der Webseiten ein. Mehr Informationen zur von Google eingesetzten Technologie unter www.google.cim/analytics

§ 5 VERTRAGSSCHLUSS

(1) Unverbindlichkeit der Angebote
Die Kauf- und Abonnementsangebote auf der Website von Der Greif sind unverbindlich.

(2) Vertragsabschluss
Nach Eingabe der personenbezogenen Daten und mit dem Anklicken des Bestellbuttons wird ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags abgegeben.

(3) Annahme des Vertrags
Mit der Zugangsbestätigung, die unverzüglich versendet wird, wird gleichzeitig auch die Annahme des Angebots erklärt und der Kaufvertrag damit abgeschlossen.

§ 6 PREISE, UMSATZSTEUER, ZAHLUNG UND VERSAND

(1) Preise
Beim Erwerb über die Website von Der Greif gilt der Preis, zu dem der die Preise auf der Website angeboten wurden bzw. der Preis zu dem der Kaufvertrag zustande gekommen ist. Sämtliche Preise verstehen sich zuzüglich der Versand- und Verpackungskosten, die dem Kunden vor Abgabe der Bestellung bekannt gegeben werden.

(2) Umsatzsteuer
Der Greif nimmt die Kleinunternehmerregelung des § 19 Abs. 1 UStG in Anspruch und weist deshalb keine Umsatzsteuer aus.

(3) Versand
Die Versandkosten werden während des Bestellprozesses klar und deutlich aufgezeigt.

 (4) Zahlung
Käufe auf der Website von Der Greif können durch SOFORT Überweisung und Paypal erfolgen. Abonnements können Lastschrifteinzug/SEPA-Lastschriftverfahren (spätestens ab 01.02.2014) bezahlt werden. Voraussetzung für den Lastschrifteinzug ist ein deutsches Konto. Voraussetzung für das SEPA-Lastschriftverfahren ist ein Konto im SEPA-Raum sowie eine Anweisung der Bank/Sparkasse, die SEPA-Lastschrift einzulösen (das SEPA-Mandat). Nur bei Abonnements ist eine Anmeldung auf der Website von Der Greif von Nöten. Rechnungen werden in der Regel per Email versendet.

§ 7 KUNDENINFORMATION

(1) Speicherung des Angebottextes
Der Vertragstext mit Angaben zum Artikel wird von Der Greif gespeichert. Über das Internet wird kein Zugriff auf auf den Vertragstext gewährt.

(2) Korrekturhinweis
Vor Abgabe der Bestellung können die Eingaben jederzeit berichtigt werden. Innerhalb des Bestellprozesses wird über die Korrekturmöglichkeiten hingewiesen.

§ 8 GEWÄHRLEISTUNG

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

§ 9 HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

Der Greif schließt die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betreffen oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter. Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.

§ 10 WIDERRUFSRECHT

Der Greif schließt das Widerrufsrecht aus, da es sich gem. § 312d Abs. 4 Nr. 3 BGB bei der Lieferung des Der Greif Magazins um die Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und/oder Illustrierten handelt. Ein Widerruf kann kulatnerweise gewährt werden, sofern die Bestellung noch nicht abgesendet wurde. Für andere von Der Greif vertriebenen Produkten findet das allgemeingültige Widerrufsrecht gem § 355 GBG Anwendung. Demnach kann die Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen werden. Die Frist beginnt zum Zeitpunkt des Zustandekommens des Kaufvertrags.
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Kunde die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, muss insoweit Wertersatz geleistet werden.

§ 11 SALVATORISCHE KLAUSEL

Die Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

(Stand: Dezember 2013)